©Flipped-Training-Concept

Weil Lernen ein Prozess ist

Das © Flipped-Training-Concept ist aus der Idee entstanden, die Inhalte meiner Seminare und Trainings

noch wirksamer und nachhaltiger zu vermitteln.

 

Die größte Herausforderung klassischer Trainings ist der Lerntransfer.

Dahinter steckt die Frage: Wie kann sichergestellt werden, dass möglichst viel von dem im Training vermittelten Wissen auch in die (alltägliche) Umsetzung der Teilnehmenden überführt wird. 

Einer der wichtigsten Bausteine stellen dabei praktische Übungen dar, in denen die Teilnehmenden die gelernten Inhalte und Instrumente anwenden und erproben können. 

Leider kommen in klassischen Trainings genau diese Übungssequenzen viel zu kurz. Bei den Transferübungen, als den Übungen, die die Teilnehmenden in ihrem Alltag durchführen sollen, sind sie meistens auf sich alleine gestellt. 

Obwohl gerade hier die wichtigste Begleitung notwendig wäre!

Ich habe daher ein Konzept entwickelt, welches die relevantesten Inhalte und Theorien individuell mittels eines Videokurses vorschaltet und die Teilnehmenden mit eigenen Übungssequenzen ausstattet.

Erst nach erfolgreicher Absolvierung des Videokurses und nach Durchführung der Übungen (sog. Expos - Expositionen) kommt die Gruppe der Teilnehmenden mit dem Trainer zusammen, um die Themen gemeinsam zu üben, zu reflektieren und sich auszutauschen.